Jetzt mitmachen! So einfach geht es (5 Sek.)

1.  Klick auf den Button, wähle ein Statement oder verfasse dein eigenes
2. Es wird freigeschaltet und hier auf der Seite hinzugefĂĽgt
3. Teile dein Statement mit Freunden - je mehr desto besser!

Jedes Statement zählt! Nur wenn wir möglichst viele Statements sammeln, erhalten wir dadurch eine starke Stimme.

Thierry Burkart

Thierry Burkart

Parteipräsident
FDP.Die Liberalen Schweiz

Es ist enorm wichtig ein starkes Zeichen für ein JA zur Reform der Verrechnungssteuer zu setzen. Nur mit deiner Hilfe können wir einen Unterschied machen. Trag dich jetzt hier ebenfalls mit deinem Statement ein.

Webseite:

www.fdp.ch

Soziale Medien:

15 Statements gesammelt

Jetzt ganz einfach dein Statement hinzufĂĽgen

1. Wähle ein Statement oder verfasse dein eigenes:

2. Trage deine Absenderangaben ein:

Erlaubte Dateien: jpg jpeg png gif. Maximum: 5 MB

Darum geht es

Heute vertreibt die Verrechnungssteuer die Finanzierung von Schweizer Unternehmen ins Ausland. Die Konsequenz: Steuereinnahmen und Geschäftsmöglichkeiten werden ans Ausland verschenkt. Bundesrat und Parlament wollen diesen Missstand korrigieren. Die Linke hält jedoch an der Benachteiligung der Schweiz fest und blockiert die überfällige Reform. Eine breite Allianz aus politischen Parteien und Wirtschaftsverbänden setzt sich dafür ein, dass das Geld aus dem Ausland in die Schweiz zurückkommt.

Unsere Statements

Active Supporter
Daniel Mitric
TI
Daniel Mitric
Presidente Giovani Liberali Radicali Ticinesi
Partito Liberale Radicale
Le PMI hanno accesso a finanziamenti piĂą favorevoli.
Active Supporter
Franco A. Straub
ZH
Franco A. Straub
CEO SWA Swiss Auditors AG
Präsident FDP Herrliberg
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu gĂĽnstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Jasmina Felicijan
ZH
Jasmina Felicijan
Leiterin Finanzen & HR
FDP.Die Liberalen
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu gĂĽnstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Adrian  Michel
BE
Adrian Michel
stv. Generalsekretär
FDP
Nie war es einfacher ein Hindernis, das unser Land im internationalem Standortwettbewerb diskriminiert, aus der Welt zu schaffen!
Active Supporter
Jean-Pierre Pasquier
image/svg+xml GE
Jean-Pierre Pasquier
Député suppléant
Grand Conseil Genève - PLR
OUI, cette réforme est indispensable pour rapatrier les activités perdues au profit d’autres pays. Elle permettra d’augmenter les recettes fiscales de la Confédération et des cantons. Au final, elle rapportera bien plus que ce qu’elle coûte.
Active Supporter
Samuel Fischer
ZH
Samuel Fischer
FDP Winterthur
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu gĂĽnstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Ivo Maritz
BE
Ivo Maritz
Mitglied der Parteileitung
FDP.Die Liberalen Stadt Bern
Mit der Reform der Verrechnungssteuer holen wir Steuereinnahmen und Geschäftsmöglichkeiten zurück in die Schweiz. Davon haben wir alle etwas. Darum sage ich JA.
Active Supporter
Andreas Bärtschi
LU
Andreas Bärtschi
Kantonsrat Luzern
FDP
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu gĂĽnstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Raphael BodenmĂĽller
NW
Raphael BodenmĂĽller
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb. Dieser Nachteil gehört abgeschafft. Deshalb sage ich JA.
Active Supporter
Christian Wasserfallen
BE
Christian Wasserfallen
Nationalrat
FDP
Die Verrechnungssteuer fĂĽr Unternehmen ist etwa so hinderlich, wie wenn man beim bergauf Fahren mit dem Velo noch bremsen wĂĽrde. Weg mit diesem Unsinn! Darum sage ich JA!
Active Supporter
Roberto Ramphos
ZH
Roberto Ramphos
Von der Abschaffung der Verrechnungssteuer profitieren KMU, Unternehmen, Bund, Kantone, Gemeinden und es werden Arbeitsplätze geschaffen. JA zur Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz und JA zur Abschaffung der Verrechnungssteuer!
Active Supporter
Thomas Isler
ZH
Thomas Isler
VRP
FDP
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb. Dieser Nachteil gehört abgeschafft. Deshalb sage ich JA.
Active Supporter
Pierre Donato
VD
Pierre Donato
Membre PLR Vaud
Accès à des financements plus avantageux pour les PME.
Active Supporter
Hans Isli
ZH
Hans Isli
Feuerwehrmann
FDP
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu gĂĽnstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Leonardo Pasquale
BE
Leonardo Pasquale
Filialleiter
FDP
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb. Dieser Nachteil gehört abgeschafft. Deshalb sage ich JA.

Warum ich mich fĂĽr eine JA zur Reform der Verrechnungssteuer einsetze