Bund, Kantone und Gemeinden profitieren

Die Reform führt laut Bundesrat bereits nach wenigen Jahren zu Mehreinnahmen, weil verlorene Geschäftsmöglichkeiten in die Schweiz zurückgeholt werden können. Zusätzlich sparen Bund, Kantone und Gemeinden/Städte selber rund 120 Millionen Franken pro Jahr an Zinskosten. Denn gegenwärtig sind auch sie gezwungen, höhere Zinsen zu bezahlen, weil Staatsanleihen für ausländische Geldgeber unattraktiv sind.