BAK Economics hat nachgerechnet: Die Reform der Verrechnungssteuer ist ein Gewinn für die Schweiz

 Kampagnenteam
Kampagnenteam
11 August 2022 Lesezeit: 1 Minute
Bild
JA zur Reform der Verrechnungssteuer

Mit einer neuen Untersuchung bestätigt BAK Economics, dass die Reform der Verrechnungssteuer für alle Schweizerinnen und Schweizer ein Gewinn ist. Die Resultate zeigen klar, dass die faktenfreien Behauptungen der Reform-Gegner ins Reich der Märchen gehören. Die Reform führt zu steigender Wertschöpfung und Mehreinnahmen. Das Wertschöpfungsniveau steigt innerhalb von fünf Jahren um rund 3,1 Milliarden Franken. Für den gesamten Staatshaushalt rechnet sich die Reform bereits nach drei Jahren. Und die Studie zeigt vor allem: Die Reform lohnt sich auch bei steigenden Zinsen und schlechter wirtschaftlicher Entwicklung. Die Reform ist eine klassische Win-Win-Situation.

Hier geht's zur Studie von BAK Economics: 
https://www.bak-economics.com/